Schulmedizin und Geistiges Heilen

Posted by on Aug 19, 2011

Sehr spannend und interessant ist die Frage, wie weit und ob Geistiges Heilen in die konventionelle Schulmedizin mit einbezogen werden kann.
Dabei ist die Antwort eigentlich schon längst gegeben, in Großbritannien ist dies schon Alltag und auch im deutschsprachigem Raum ist ein reger Zuwachs zu bemerken. Immer mehr Ärzte kooperieren, erfolgreich und zu aller Zufriedenheit mit Geistigen Heilern. Die Frage, wozu das gut sein soll ist auch längst überholt. Bei chronischen Krankheiten, die oft auch auf schulmedizinischer Basis therapieresistent sind, ist vielmals eine erstaunliche Verbesserung der Lebensqualität festzustellen und nicht selten sogar fühlen sich die Behandelten vollständig geheilt. Ganz nebenbei bemerkt, senkt Geistiges Heilen auch noch die Behandlungskosten.