Gibt es einen Unterschied zwischen Fremdhypnose, Selbsthypnose und Meditation?

Posted by on Mai 18, 2011

Ja, den gibt es definitiv.
In Fremdhypnose werden Sie von einem Hypnotiseur in die Hypnose geleitet. Dieser gibt Ihnen auch die vorher abgesprochenen und erarbeitetet Ziele in Form von Suggestionen ein.
Bei der Selbsthypnose bringen Sie sich selbst mit geeigneten Techniken in einen tiefen Entspannungszustand und geben sich Ihre Wünsche und Ziele in Form von Suggestionen selbst.
In der Meditation ist vieles ähnlich zur Selbsthypnose. Sie sind genauso tief entspannt und das Gefühl ist nahezu das gleiche. Es gibt jedoch einen gravierenden Unterschied: In der Meditation werden keine Suggestionen verwendet. Tun Sie das, dann bekommt Ihre Meditation einen anderen Namen. Sie wird dann Selbsthypnose genannt.