Abnehmen mit Hypnose nach der Schwangerschaft

Posted by on Sep 06, 2011

Abnehmen mit Hypnose nach der Schwangerschaft kann für jede Frau eine sehr gute Unterstützung sein! Special die Ernährung, Bewegung und natürlich die Motivation zu unterstützen.

Für eine Frau, die Geburt ist ein freudiges und bedeutsames Ereignis, aber es kommt mit einem Preis. Der Körper einer Frau unterliegt enormen Verschleiß
während der Schwangerschaft und Geburt.Schwanger01-235x300 in Abnehmen mit Hypnose nach der Schwangerschaft
Ein wichtiges Anliegen ist  Wiedererlangung der Figur und verlieren dem Bauchfett nach der Schwangerschaft. Kurze einer Bauchstraffung, kann dies natürlich durch eine Kombination aus Ernährung und Bewegung gemacht werden.

Bei Abnehmen mit Hypnose ist der Bauchstraffung natürlich eingebaut.
Während der Schwangerschaft legen Frauen an Gewicht zu in Reaktion auf die ernährungsphysiologischen Bedürfnisse des wachsenden Babys. Wie ein Ballon langsam aufgeblasen, wächst der Bauch

in der Größe. Die Haut des Magens erweitert, um der wachsenden Gebärmutter unterzubringen.

Nach der Geburt kommt der unwillkommene Anblick eines runden und schlaffen Bauchs, dass die Frau immer noch aussieht wie sie noch schwanger wäre. Es braucht Zeit für den Körper – und vor allem die Bauch – von der Schwangerschaft zu erholen.

Wie lange kann das dauern, oder überhaupt bekomme ich meinem normalen Bauch und Figur nach die Geburt wieder?

Es ist natürlich abhängig vom Übergewicht und Fitness Zustand der Frau. Für die meisten Frauen kann es Monate dauern, bis das Bauchfett verlieren, und einige schaffen es nie. Geduld und Disziplin sind der Schlüssel.

Der Bauch für neun Monate gedehnt worden, so ist es sinnvoll, dass es so lange oder sogar länger dauern, bis seine Stärke und Aussehen vor der Schwangerschaft wieder zu erlangen. Die Geschwindigkeit und die Höhe dieser Übergang hängt weitgehend ab, wie viel Gewicht man aufgenommen während der Schwangerschaft, wie aktiv und Motiviert Sie sind.

Frauen, die weniger als 30 Pfund zugenommen und haben regelmäßige Bewegung während der Schwangerschaft und der Stillzeit, und haben nur ein Kind, die werden wenige Schwierigkeiten haben. Wenn Sie nicht stillen, müssen Sie auf Ihre Ernährung achten, um die zusätzlichen Kilos durch die Schwangerschaft zu verlieren.

Stillen Sie Ihr Baby. Dies ist nicht nur gut für die Gesundheit des Kindes, Frauen verbrennen mehr Kalorien bei stillen. Beim Milch erzeugen, in der Regel verlieren die Mütter Ihre Bauchfett schnelle, als die nicht stillende.

Ernähren Sie sich gesund. Sie müssen auf Ihre Ernährung achten, aber nicht in drastischer Weise zu reduzieren. Wenn Sie stillen, benötigen Sie einige zusätzliche Kalorien und Mineralstoffe für die Milchproduktion.

Essen Sie mindestens 4 Mahlzeiten am Tag

Essen Sie mehr Obst und Gemüse (Obst besser vor dem Frühstück eine halbe Stunde)

Vermeiden Sie Lebensmittel mit hohem einfachen Zuckern und Fetten, Kuchen, Gebäck, Süßigkeiten und Schokolade

Schränken Sie Ihren Konsum von gesättigten Fetten aus Milch-und Fleischprodukte. Bevorzugen Sie liebe mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Ob es einen täglichen Spaziergang täglich, oder eine Yoga-Kurs, der Bauchmuskulatur zu strafen und Kalorien zu verbrennen, beide sind eine gute Lösung.

Trainingsprogramm, wie ein Aerobic und Bewegungen, die auf dem Bauch Fokussieren, können als wahre Wunder wirken.

Achten Sie darauf, dass Ihr Körper bereit ist, vor Beginn. Warten Sie mindestens einen Monat wenn Sie eine normale Entbindung hatten, und 3 Monate, wenn Sie einen Kaiserschnitt gehabt haben.